… Absage unserer Adventsfahrt

Nach reiflicher Überlegung und Erwägung aller Kriterien haben wir uns entschlossen, die diesjährige Adventsfahrt nicht durchzuführen. Die Entscheidung ist uns natürlich nicht leicht gefallen, aber es gibt kaum Weihnachtsmärkte, die stattfinden dürfen , man kann nicht mal eben irgendwo halten, um eine besonders schöne Aussicht zu genießen, vielleicht ein Foto zu machen; grundsätzlich immer den nötigen Abstand halten in den Cafés oder Restaurants. Hinzu kommt jeden Morgen Fieber messen und falls jemand erhöhte Temperatur hat, darf derjenige den Bus nicht besteigen, sondern muss alleine zurückreisen. All das hat dann dazu geführt, dass wir in diesem Jahr nur zwei Tagestouren anbieten möchten. Dazu lesen Sie bitte die folgende Seite, mit der das Reisebüro diese Fahrten ausschreibt.

Aber für das nächste Jahr planen wir wieder eine schöne Wochentour, vorsichtshalber noch einmal in Deutschland, und zwar haben wir ein sehr schönes Hotel  südlich von Offenburg. Von dort aus können wir uns den Kaiserstuhl, Freiburg , vielleicht  Colmar, Strassburg und Umgebung ansehen. Und für 2022 hoffen wir, dass wir endlich unsere Süd-Tirol-Fahrt in Angriff nehmen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.