40 Jahre auf Volksliederkreis auf der Weißen Flotte

Eine Schifffahrt, die ist lustig…

40 Jahre Volksliederkreis des Kettwiger Heimat- und Verkehrsvereins wurden gefeiert mit dem „Offenen Singen“ auf einem Schiff der Mühlheimer Weißen Flotte. Dazu hatte der HVV ein Schiff bestellt und viele, viele kamen: 100 sangesfreudige Damen und Herren und sogar zwei Kinder waren mit von der Kahnpartie. Die Sonne schien, der Himmel strahlte blau, zum Glück war es nicht zu warm. Um 14.00 Uhr hieß es Leinen los und das Schiff tuckerte in Richtung Mülheim, an der Mülheimer Schleuse gab es die Kehrtwende. Herr Gräbe und Frau Wiedemann hatten mit den Musikanten einen schönen Liederreigen zusammengestellt: Vieles hatte etwas mit Wasser, Matrosen und Schiffen gemein. Es wurde gesungen – zwischendurch sogar ganz kurz das Tanzbein geschwungen. Zur Stärkung gab es für alle Teilnehmer eine Pause mit Kaffee und Kuchen, danach wurde wieder gesungen. Nach Meinung aller ein völlig gelungener Nachmittag, der leider – wie so oft – viel zu schnell endete!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.