Neues vom Volksliederkreis des HVV

Endlich war Schluss mit der gesanglosen Zeit! Der Volksliederkreis des HVV stimmte sich zum ersten Singen nach der Corona-Zwangspause am letzten Donnerstag im Juli im Forum auf der Höhe ein. Viele Sänger waren wieder freudig dabei und trotz der langen Pandemie-Pause klappte es prima. Die musikalische Begleitung wurde inzwischen durch die junge chinesische Gitarristin Yiyi verstärkt. Sie hat sich die bekannten deutschen Volkslieder aus dem Internet heruntergeladen, sie eingeübt und gelernt. –

Wegen der Pandemie gibt es einen Orts- und einen Terminwechsel. Ab August 2021 trifft sich der Kreis an jedem letzten Donnerstag im Monat im Forum auf der Höhe, beginnend um 18.00 Uhr. Das nächste Singen findet also am 26. August 2021, 18.00 Uhr statt. Inzwischen ist ja bekannt, dass Singen zu Glücksgefühlen führt, die Atmung intensiv aktiviert, die Lungen weitet, das Zwerchfell anregt! Jeder, der Lust hat, mitzusingen und den Chor zu verstärken, ist herzlich eingeladen!

Der Volksliederkreis singt nunmehr seit 40 Jahren. Das muss gefeiert werden! Herr Gräbe, der seit vielen Jahren den Kreis leitet, teilte den Sängern mit, dass in diesem Jahr anlässlich des Jubiläums das sogenannte offene Singen an Bord eines Schiffes der Mülheimer Weißen Flotte stattfindet.

Termin ist der 8. September 2021, 14.00 Uhr, Anlegestelle Unterwasser.

Das Kettwiger Reisebüro nimmt die Anmeldungen entgegen, Unkostenbeitrag 5,– EURO. Es gibt für jeden Kaffee und Kuchen! Jeder, der gern singt, ist herzlich eingeladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.